Fußballwetten mit Juventus Turin

Nachdem bereits Ronaldo zu Juventus Turin gewechselt ist, wird auch die spanische Liga durch diesen Wechsel etwas in der Luft aufgewirbelt. Ob sein Ziel, mit Juve nun auch die Champions League zu gewinnen, in Erfüllung gehen wird, wird man spätestens in einem Jahr sehen können.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 13.12.2018)


 
leovegas

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
ladbrokes

 
Wettbonus
300€

 
Jetzt Wetten!

 
Bet3000

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Dennoch scheint hier Ronaldo selbst einen eher gelockerten Umgang mit dem Thema zu haben. Wenn das Ziel eben nicht im ersten Jahr bei Juve erreicht sein würde, dann würde er das Ziel demnach auch Schritt für Schritt verfolgen würde.

Ob in diesem Jahr, im nächsten Jahr oder das Jahr danach scheint ihm also nicht so wichtig zu sein.

Ganz andere Gedanken scheint man da aber in Spanien zu hegen. Das Ziel des italienischen Vereins ist es, die Meisterschaft, den italienischen Pokal zu gewinnen und natürlich das Beste in der Champions League zu geben.

Für die Spanier dürfte das dann auch ein besonderer Leckerbissen zu sein. Denn auf eine bestimmte Art und Weise freut man sich auch auf die Begegnungen. Die besten Sportwetten Bonus Angebote Aber nicht nur Real Madrid hofft auf ein besonders schönes Spiel. Auch andere Mannschaften in Spanien hoffen darauf, gegen Ronaldo spielen zu können. Allen voran dürfte Barcelona hier ganz klar und offenkundig in diese Strategie hindurch argumentieren. Sie haben ganz klar erklärt, dass sie sich Spiele um die Qualifikation gegen Ronaldo mit Juventus wünschen. Barça will also wieder aufspringen. Denn in den letzten Jahren lief es für die Katalanen nicht ganz so gut wie es vielleicht immer bei den ersten Spielen und während der Meisterschaft der Fall gewesen schien.

Die letzte Saison war für Barça keine fantastische Leistung möglich und dies war auch unabhängig davon, dass der katalanische Klub zum fünften Mal in Folge ein Heimdoppelspiel sehr erfolgreich absolvierte.

Barça hat in der heimnischen Liga nämlich fast 150 Spiele ungeschlagen überlebt. Es gab aber auch sehr schmerzvolle Momente für die Katalanen.

Vermutlich war es der schmerzlichste Moment als man gegen Montpellier in der Champions League verloren hatte.Montpellier fuhr dann einfach weiter fort, und hat die höchste Krone im europäischen Wettbewerb gewonnen, aber Barça fühlte sich so, als hätten Sie in der französischen Mannschaft sein können. Eine neue Herausforderung zeichnet sich jedoch ab, und es gibt keine Zeit für schlechte Gefühle. Diese Gefühle muss man einfach zur Seite schieben und sich auf die neuen Herausforderungen konzentrieren. Um sich auch entsprechend auf dem Markt präsentieren zu können, muss man auch entsprechende Wahrnehmungen machen. Dies geht aber nur im Einklang mit der entsprechenden positiven Einstellung.